2012 | Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember |
Archiv: 1999-2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012

 



Juli
Openair Kino auf der Bäumli-Terrasse, Goldenberg Winterthur

Standort | keine Parkplätze vor Ort | ÖV: Bus 10 bis Bäumliweg und die Treppe hoch | CHF 17

Fr. 6. Juli, 21:30 | The Fantastic Mr. Fox | USA 2009, Wes Anderson
Sa. 7. Juli, 21:30 | Mammuth | Frankreich 2010, Benoît Delépine/Gustave de Kervern


Freitag 6. Juli 2012 | Bar ab 20.00 Uhr | Filmbeginn ca. 21.30 Uhr

The Fantastic Mr. Fox
USA 2009, E/d/f, 87 Min.
Regie: Wes Anderson
Mit: George Clooney, Meryl Streep, Jason Schwartzman

Mit einer hochkarätigen Besetzung der Synchronstimmen inszeniert Wes Anderson das Kinderbuch Fantastic Mr. Fox von Roald Dahl als Stop-Motion Film. Hinter dieser Kinderfabel mit kauzigen Figuren und trockenem Humor versteckt sich ein doppelbödiger Film über einen Vater, der nicht erwachsen werden will. Mr. Fox verbringt seine Nächte mit der Hühnerjagd und trinkt Cidre. Als seine Frau ihm eröffnet, dass sie schwanger ist, muss er sein wildes Leben hinter sich lassen und in die Vaterrolle schlüpfen. Doch ein letztes Ding’ will er noch drehen. Eine Geschichte über Freundschaft und das böse Erwachen aus einer beschaulichen Landidylle. Ein Kinderfilm, der sich an Erwachsene richtet.



Programmübersicht

Samstag 7. Juli 2012 | Bar ab 20.00 Uhr | Filmbeginn ca. 21.30 Uhr

Mammuth
Frankreich 2010, F/d, 92 Min.
Regie: Benoît Delépine/Gustave de Kervern
Mit: Gérard Depardieu, Yolande Moreau, Isabelle Adjani

Serge, genannt Mammuth, wird nach zehn Jahren Arbeit in einer Grossmetzgerei pensioniert. Damit er an seine Rente kommt, muss er die Bescheinigungen von früheren Arbeitgebern organisieren. Dazu gehören ein Friedhof, ein Nachtclub und ein Jahrmarkt. Er schwingt sich auf sein altes Motorrad und macht sich auf den Weg zu den Geistern seiner Vergangenheit. Das französische Roadmovie mit Gérard Dépardieu pendelt zwischen schreiend komisch und unendlich melancholisch. Genau das Richtige für einen lauen Sommerabend.


Programmübersicht

Programm | Verein | Infos | Newsletter | Kontakt | Links |